Check out The Societies' 2017 London Photo Convention  

Society of Wedding and Portrait Photographers - SWPP and BPPAThe Image File, the web app that sells

Friday 30th September 2016  GMT 


Professional Imagemaker Menu

Misc Links



SimLab
add business listing Trade Suppliers

London Photo Convention
Europe's Largest 'All-Welcome'
Photographic Convention



Monthly Image Competition
Find a Photographer
Events and Seminars
Qualification Structure
Mentor me programme
Articles from Professional
ImageMaker

Print Competition
Links to Model Agencies
Newspaper and Magazine
Directory

SWPP Terms of Use
Blog

Ricoh kündigt das Aufnahmemodul GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12) an

14/10/10

Ein neues Aufnahmemodul für die Ricoh GXR mit GR-Weitwinkel-Objektiv und CMOS-Bildsensor in APS-C-Größe Ausgestellt auf der photokina 2010..

Ricoh Co., Ltd. (Präsident und CEO: Shiro Kondo) gibt heute die Einführung des Aufnahmemoduls GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12) bekannt. Es handelt sich um die vierte Aufnahme-Einheit für das Wechselmodul-Kamerasystem GXR. Dieses Produkt wird auf der photokina 2010 in Köln präsentiert und ausgestellt. Die photokina beginnt am 21. September 2010.

Das revolutionäre, neuartige GXR Wechselmodul-Kamerasystem wurde im Dezember 2009 von Ricoh auf den Markt gebracht. Der Objektivwechsel erfolgt durch das Austauschen von Aufnahmemodulen, in die jeweils das Objektiv, der Bildsensor und ein Bildverarbeitungsprozessor integriert sind. Ferner lässt das Konzept das Verbinden der Kamerabasis mit Wechselmodulen zu, die nicht zur Aufnahme dienen, weshalb Ricoh sich mit den Möglichkeiten für den Systemausbau mittels solcher Zubehörmodule befasst.

Das Aufnahmemodul GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12) ist mit einem neu entwickelten, festbrennweitigen Weitwinkelobjektiv 28 mm, einem CMOS-Sensor in APS-C-Größe und dem bewährten Bildprozessor GR ENGINE III ausgestattet. Das zusammen ergibt ein Modul, das vielseitig einsetzbar ist, hohe Bildqualität liefert und schnelle Bildserien ermöglicht.





Wichtige Features des Aufnahmemoduls GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12)

1. Das neu entwickelte GR-Objektiv und der große CMOS-Sensor (APS-C) bürgen für hohe Auflösung und hervorragende Bildqualität.
• Das neue GR-Objektiv mit Kleinbild-Vergleichsbrennweite 28 mm ist aus 9 Linsen in 6 Gruppen aufgebaut. Die exquisite Konstruktion umfasst zwei asphärische Linsen, eine Linse aus Spezialglas mit geringer Dispersion sowie mehrere Linsen mit hohem Brechungsindex. Eine ausgezeichnete Auflösung und Abbildungsleistung bis in die Bildecken sind das Resultat. Die verschiedenen Aberrationen (Abbildungsfehler) wurden gründlich korrigiert, und das Floating-Focusing-System wirkt fokussierabhängigen Leistungsschwankungen entgegen. Die hohe Bildqualität bei allen Entfernungseinstellungen macht dem Namen "GR-Objektiv" alle Ehre.
– Damit ein Objektiv von Ricoh den Namen "GR Lens" erhält, muss es hohe Mindestanforderungen an die optische Leistungsfähigkeit erfüllen, insbesondere bezüglich MTF-Daten, Verzeichnung und Farb-Aberrationen.
• Das Aufnahmemodul verwendet einen CMOS-Bildsensor 23,6 x 15,7 mm (APS-C-Größe). In Kombination mit dem Bildverarbeitungsprozessor GR ENGINE III entstehen hervorragende Bilder mit fein abgestuften Tonwerten, hoher Auflösung und geringem Rauschen.
• Der Einsatz von neun gerundeten Blendenlamellen sorgt für ein angenehmes Bokeh (harmonische Unschärfekreise) und für präzise Blendeneinstellungen.

2. Funktionen zur Beschleunigung der Scharfeinstellung erleichtern das Einfangen flüchtiger Momente.
• Dank neuer Antriebsmethode und Highspeed-CMOS-Sensor arbeitet die Scharfeinstellung noch schneller.
• Die automatische Vorfokussierung beschleunigt die Scharfeinstellung, indem sie dem Hauptobjekt bereits vor der Aufnahme mit der Schärfe folgt.
• Beim Durchdrücken des Auslösers in einem Zug stellt die Schnappschuss-Funktion die Schärfe blitzschnell auf eine zuvor gewählte Entfernung ein.

3. Benutzerfreundlich und hochwertig.
• Mit dem Fokussierring kann die manuelle Scharfeinstellung exakt vorgenommen werden. Auch eine Schnell-Verstellung steht zur Wahl. Am Ring können zudem Feinanpassungen von Hand vorgenommen werden, nachdem die automatische Scharfeinstellung abgeschlossen ist.
• Beim Aufnehmen lässt sich der Bildbereich an der Zielfeld-Position auf dem Monitor vergrößern. Zudem kann er mit den Richtungstasten verschoben werden. Für die bequeme und präzise Kontrolle der Schärfe stehen die Vergrößerungsfaktoren 2x, 4x und 8x zur Verfügung.
• Bei Spot-Autofokus kann für die Größe des AF-Felds zwischen normal und punktgenau gewählt werden.
• Die Außengehäuse sind aus Magnesium-Druckguss gefertigt – dieses Verfahren wurde schon mit Erfolg bei der GR-Serie angewandt. Die strukturierte Oberflächen-Veredelung schützt vor Korrosion. Das Ergebnis sind Kamera- und Modulgehäuse, die sich durch Robustheit, geringes Gewicht und angenehme Haptik auszeichnen.

4. Die Abbildungsleistung des GR-Objektivs mithilfe der GXR-Funktionen in ausdrucksstarke Bilder umsetzen.
• Die Multi-Pattern-Weißabgleichautomatik bewirkt in Mischlicht-Situationen (zum Beispiel bei Porträt- oder Sachaufnahmen) eine bessere und natürlichere Farbwiedergabe als die herkömmliche Weißabgleichautomatik. Mischlicht herrscht, wenn Licht verschiedener Farbtemperatur das Motiv beleuchtet, wie bei sonnenbeschienenen Flächen und großen Schattenbereichen oder Blitzlicht in Kombination mit vorhandener natürlicher oder künstlicher Beleuchtung.
• Der Empfindlichkeitsbereich bis ISO 3200 begünstigt das Fotografieren bei geringer Helligkeit.
• Für die Stärke der Rauschverminderung kann zwischen den Einstellungen Aus, Schwach, Stark, Max und Automatik gewählt werden. Mit der Option Max wird das Rauschen nach einer hochentwickelten Varianzschätzungs-Methode verringert, bei der die Streuung des Rauschens innerhalb der Sensor-Bildinformationen analysiert wird und die optimale Verarbeitung passend zu jedem Bereich stattfindet.
• Zu den automatischen Belichtungsfunktionen gehören die Programmautomatik mit Shift, die Zeitautomatik mit Blendenvorwahl und die Blendenautomatik mit Zeitvorwahl.
• Die Bildvoreinstellungen lassen sich neunstufig feinanpassen, um das jeweils gewünschte Bildresultat zu erhalten.

5. Weitere hilfreiche Ausstattungsmerkmale.
• Sensorgesteuerte Ausricht-Anzeige ("elektronische Wasserwaage").
• Drei Gitternetztypen können beim Fotografieren zum leichteren Ausrichten des Bildausschnitts eingeblendet werden.
• Markierungsfunktion für das sofortige Anzeigen bestimmter Bilder aus einer großen Menge von aufgenommenen Fotos. Bis zu 20 Bilder lassen sich markieren.
• Die DIRECT-Anzeige erlaubt das Anzeigen und unmittelbare Verändern von aktuellen Einstellungen, die sich auf einen Blick überprüfen lassen.
• Es können HD-Videos mit der Auflösung 1280x720 Pixel aufgenommen werden.
– Hinweis: Für Video-Aufnahmen mit Bildgröße 1280x720 Pixel wird die Verwendung einer SD/SDHC-Speicherkarte mit SD-Geschwindigkeitsklasse 6 oder höher empfohlen.


Optional erhältliches Zubehör für
das Aufnahmemodul GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12)

Produkt: Modellbezeichnung:
Streulichtblende LH-1
Soft-Tasche B (unterer Teil und Riemen) SC-65B
Soft-Tasche T (nur oberer Teil) SC-65T
Soft-Tasche SC-55

– Alle Brennweiten-Angaben in dieser Presse-Information sind umgerechnete Vergleichswerte zum Kleinbildformat.
– Das Zubehör SC-65T kann einzeln nicht als Tasche verwendet werden. Es ist nur zusammen mit dem Zubehör SC-65B nutzbar.
– Die neuen Zubehörteile LH-1, SC-65B und SC-65T werden derzeit eingeführt. Die Zubehöre SC-65B und SC-65T kommen in naher Zukunft in den Handel.
– Die beschriebenen Funktionen sind nach Anbringen an der GXR-Kamerabasis verfügbar.

Technische Daten – Aufnahmemodul GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12)

Auflösung (effektiv):
ca. 12,3 Millionen Pixel

Bildsensor:
CMOS 23,6 x 15,7 mm (insgesamt ca. 12,9 Millionen Pixel)

Objektiv:
Brennweite: 18,3 mm (entspricht 28 mm bei Kleinbildkameras)
Blendenbereich: 2,5 – 22 (angezeigte Blende 22 wird bei automatischer Belichtungssteuerung durch ND-Filter nachgebildet)
Aufnahmebereich (ab Objektiv-Vorderkante): ca. 20 cm bis Unendlich
Objektivaufbau: 9 Linsen in 6 Gruppen (2 beidseitig asphärische Linsen)
Filtergewindedurchmesser: 40,5 mm

Digital-Zoom:
4,0x (3,6x für Videos); ca. 5,9x bei Auto Resize Zoom (VGA-Auflösung)

Scharfeinstellung:
Autofokus (Mehrfeld- oder Spot-AF; Kontrastbewertungs-Methode; Schärfespeicherung und AF-Hilfslicht verfügbar) / Manuelle Scharfeinstellung / Fixfokus (Snap) / Unendlich-Einstellung

Verschlusszeiten:
Foto: 180 s bis 1/3200 s (längste und kürzeste Zeit variiert mit Aufnahmefunktion und Blitzfunktion)
Video: 1/30 s bis 1/2000 s

Belichtung:
Belichtungsmessung: TTL/CCD-Lichtmessung; Mehrfeld (256 Zonen) / Mittenbetont / Spot (Belichtungsspeicherung verfügbar)
Belichtungssteuerung: Programmautomatik / Zeitautomatik mit Blendenvorwahl / Blendenautomatik mit Zeitvorwahl / manuelle Belichtungseinstellung / Funktion für Zielfeld-Verschiebung
Belichtungskorrektur: manuell bis ±4,0 EV in Schritten von 1/3 EV oder 1/2 EV; automatische Belichtungsreihen (±2 EV in Schritten von 1/3 EV oder 1/2 EV)

ISO-Lichtempfindlichkeit (Standard-Ausgabe-Empfindlichkeit):
Automatik / Hochempfindlichkeits-Automatik (Auto-Hi) / manuell wählbar (entsprechend ISO 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200)

Weißabgleich:
Automatik / Multi-Pattern-Automatik für Mischlicht-Situation / manuelle Vorwahl (Tageslicht, bedeckter Himmel, Glühlampen 1, Glühlampen 2, Leuchtstofflampen, Messen auf weiße Fläche, Abstimmung in feinen Stufen) / automatische Weißabgleich-Reihen

Blitzfotografie:
Effektiver Blitzbereich (in Kamerabasis eingebautes Blitzgerät): etwa 20 cm – 3,0 m (ISO-Automatik; ab Objektiv-Vorderkante)

Aufnahme-Funktionen:
Vollautomatik / Programmautomatik mit Shift / Zeitautomatik mit Blendenvorwahl / Blendenautomatik mit Zeitvorwahl / manuelle Belichtungseinstellung / Motivprogramme und sonstige Funktionen (Video, Porträt, Sport, Landschaft, Nachtszenen, Perspektive-Entzerrung) / eigene Vorgaben

Weitere fotografische Neuigkeiten und Rezensionen in deutscher Sprache

What our members say
Why I like the Societies: Inviting and seeks to welcome aspiring professionals - Anthony C
Find out more about the Societies here

Convention testimonials It was a great pleasure and an honour being at the convention. I would like to thank you and Phil for believing in me and inviting me to speak at the convention for the 2nd time. I really enjoyed sharing my knowledge with the numerous delegates that have attended my sessions. I had such a great feedback that it sounds too good to be true. Furthermore, I would like to thank you for the 4 awards that I got at the convention. This experience will help me to work even harder for the coming competitions. Christopher Azzopardi
Find out more about the Convention here

Photo Quote: I am so fascinated with this century it will help keep me alive. I'll be there until the last minute, fighting Berenice Abbott American Photographer, 1898-1991

The Societies of Photographers Convention and Trade Show at The Hilton London Metropole Hotel ...
You have 102 days until The Societies of Photographers Convention starting on Wednesday 11th January 2017

The Image File, the web app that sells